Sie sind hier: Schulabschluss

Fernschule für das Abitur


Das Abitur mit Hilfe einer Fernschule nachzuholen bietet viele Vorteile. Man erhält alle benötigten Materialien bequem per Post nach Hause gelieferten, wird bis zur Prüfung begleitet, kann direkt ohne Wartezeit starten und lernen wann und wo man möchte. Gerade für Berufstätige ist eine Fernschule somit eine attraktive Möglichkeit das Abitur neben dem Beruf zu erlangen.

Der Trend zeigt es deutlich – immer mehr Schüler entscheiden sich für eine Fernschule, wenn sie ihr Abitur nachholen möchten. Pro Jahr werden somit mehrere hundert Teilnehmer mit Hilfe einer Fernschule zum Abitur geführt. Dieser Umstand bietet für jeden Teilnehmer weitere Vorteile. Die Betreuung wird umfangreicher und die zur Verfügung gestellten Materialien sind Dank On-Demand Druck stets aktuell. Aber vor allen unterstützen sich die Fernschüler untereinander. Über von der Fernschule zur Verfügung gestellte Lernplattformen diskutieren sie die Aufgabenstellungen zu unterschiedlichen Fächern. Hier gilt: Je mehr Teilnehmer, desto größer und zielführender die Diskussion. Daher sollte man sich auch für eine Fernschule mit möglichst vielen Teilnehmern entscheiden.

Wir empfehlen das Abitur an einer der Hamburger Fernschulen – und das unabhängig vom Wohnort. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der Schulbehörde, ist hier die Vorbereitung auf die Abiturprüfung besonders auch. Zudem werden gleich zwei Prüfungstermine angeboten. Dieses Abitur kann man unabhängig von seinem eigenen Wohnsitz absolvieren. Man muss also nicht in Hamburg oder Umgebung wohnen, sondern kann seinen Wohnsitz auch in Bayern oder Baden-Württemberg haben. Da es sich ja um ein Fernstudium handelt ist der Wohnort nicht entscheidend. Nur zu wenigen Präsenzseminaren muss man in Hamburg vor Ort sein. Aber gerade für die auswärtigen Fernschüler sind die Seminare ein besonderes Highlight und alle freuen sich mit den Mitschülern live austauschen zu können.

Je nach Vorbildung (Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss) unterscheidet sich die Dauer – und somit auch der Preis- des Abitur Lehrgangs. Zudem hängt die Dauer vor allem vom eigenen Einsatz ab. Man kann also auch schneller das Abitur nachholen als in der Regelstudienzeit, die die Anbieter angeben. Natürlich kann man sich auch mehr Zeit lassen, wenn man zum Beispiel beruflich stark eingespannt ist. Bei den von uns empfohlenen Anbietern ist eine Überziehung sogar bis zu einer bestimmten Zeitspanne kostenlos.

Wir können Ihnen folgende Fernschulen für das Abitur empfehlen:

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien



Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland