Weiterbildung per Fernstudium

In Deutschland gibt es unzählig vile Weiterbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsformen. Man kann sich per Selbststudium (Bücher, Filme, Hörbücher, CDs etc.) weiterbilden, einen Abendkurs besuchen, Online-Videos schauen oder Online-Kurse besuchen oder eben ein Fernstudium absolvieren. Doch warum ist eine Weiterbildung per Fernstudium so beliebt?

Vielfache Weiterbildungsmöglichkeiten


Das Angebot an Fernstudiengängen und Fernlehrgängen die eine berufliche Weiterbildung ermöglichen ist riesig. Für fast jedes Bedürfnis gibt es mittlerweile den entsprechenden Lehrgang. Man muss also keine generalistischen Lehrgänge mehr wählen wenn man sich punktuell weiterbilden möchte. Man wählt einfach den entsprechenden Schwerpunktlehrgang und erhält aktuelle Studienmaterialien zu diesem Thema. Dies spart Zeit und Geld.



Sofort die Weiterbildung starten


Im Fernstudium kann man jederzeit beginnen und muss nicht auf eine Mindestteilnehmerzahl, eine Einschreibfrist oder einen Starttermin warten. Wenn man sich heute für eine Weiterbildung per Fernstudium entscheidet, erhält man innerhalb von wenigen Tagen die gesamten Studienunterlagen.

Seriöse und kontrollierte Fernstudienanbieter


Die Qualität von Weiterbildungsangeboten lässt sich oft nur schwer einschätzen. Der Fernunterrichtsbereich wird staatlich kontrolliert und ist stellt damit sicher, dass die Angebote einen hohen Standard erfüllen. Zudem kann man sich über die Anbieter im Internet informieren und Bewertungen lesen. Manche Anbiete lassen sich auch noch zusätzlich von einer externen Prüfstelle kontrollieren.

Von zu Hause aus Weiterbilden


Eine Weiterbildung erfordert viel Disziplin und einen hohen Zeitaufwand. Da fällt es oft schwer sich nach einem langen Arbeitstag noch auf dem Weg zu der Weiterbildungseinrichtung zu machen. Dieses Phänomen kenne sicher viele von einer Fitnessstudiomitgliedschaft. Bei einem Fernstudium entfällt dieser Weg. Man kann direkt von zu Hause aus lernen. Zudem kann man seine Lernmaterialien mitnehmen und so an weiteren Orten studieren. Und dies so lange wie man will. Auf wenn gerade nur 30 Minuten Zeit sind, kann man schnell mal ein paar Seiten durchgehen. Diese maximale Flexibilität ist besonders für Berufstätige wichtig und einer der Hauptgründe warum eine Weiterbildung per Fernstudium so beliebt ist.

Betreuung und moderne Studienunterlagen


Fernstudenten erhalten eine umfassende Betreuung zu ihrem Fernstudium. Sie können ihren persönlichen Studienbetreuer jederzeit kontaktieren. Einen solchen Service findet man bei anderen Weiterbildungsformen in der Regel nicht.
Zudem werden die Weiterbildungsmaterialien im Fernstudium „on-demand“ gedruckt. Dies ermöglicht eine maximale Aktualität. Veraltete Themen im Studienmaterial werden so vermieden. Weiter sind die Weiterbildungsmaterialien auch digital abrufbar. So kann man auch bequem mit einem iPad oder Tablet lernen.

Kostenlose Verlängerung der Weiterbildungszeit


Eine Weiterbildung lässt sich schlecht planen, erst recht wenn sie über mehrere Jahre geht. Während man bei anderen Weiterbildungsformen so schnell den Anschluss verliert und unter Druck steht, kann man bei einem Fernstudium die Regelstudienzeit kostenlos überziehen und dies über viele Monate. So lassen sich auch berufliche Mehrbelastungen oder familiäre Veränderungen mit der Weiterbildung vereinbaren.






weitere Themen:

Kosten eines Fernstudium

Die richtige Fernschule

Teilzeitstudium

Studieren neben dem Beruf

Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland