Sie sind hier: Ratgeber

Teilzeitstudium - neben dem Beruf studieren

Im Unterschied zu einem Vollzeitstudium, studiert man bei einem Teilzeitstudium nebenberuflich, also zusätzlich zu seinem normalen Job. Wenn dann auch noch Familie, Freunde und Hobbys hinzukommen, kann man sich vorstellen, dass ein Teilzeitstudium eine große Aufgabe ist die viel Zeit und Organisationstalent erfordert.

Diverse Formen des Teilzeitstudiums


Es gibt unterschiedliche Formen des Teilzeitstudiums. Eine Möglichkeit ist ein Wochenendstudium. Hier besucht man die Vorlesungen am Wochenende. Je nach Universität finden jedes Wochenende oder aber jedes zweite Wochenende die Vorlesungen am Samstag und zum Teil auch am Sonntag statt. Die Vorteile eines Wochenendstudium liegen darin, dass man in der Woche am Abend nicht zu einer Vorlesung gehen muss. Da bleibt dann vermeidlich Zeit für Hobbys und Familie. Allerdings ist zu bedenken, dass der Vorlesungsstoff auch nachbereitet, vorbereitet und wiederholt werden muss, so dass man sich auch unter der Woche mit dem Studium beschäftigen muss. Weiter sind die Wochenende, an denen ja besonders viele Freizeitaktivitäten stattfinden, für das Studium eingeplant. Man muss somit erhebliche Einschränkungen in Kauf nehmen. Zudem dauert ein Wochenendstudium meist längere als andere Formen des Teilzeitstudiums.

Eine weitere Form des Teilzeitstudiums ist das Abendstudium. Hier studiert man in der Regel mehrmals pro Woche am Abend. Der Vorteil ist, dass man relativ zügig das Studium abschließen kann. Nachteile liegen in der Inflexibilität, da man aufgrund von anderen Terminen oder Krankheit unter Umständen eine Reihe von Vorlesungen verpasst. Weiter müssen die Arbeitszeiten fest definiert sein, da spontane Überstunden hier nicht mehr so leicht möglich sind. Da die Vorlesungen meist in der Woche stattfinden, hat man zumindest am Wochenende Zeit für Familie und Freunde.

Das Fernstudium gilt als flexibelste und beliebteste Form des Teilzeitstudiums. Man erhält alle Studienunterlagen nach Hause gelieferte und kann so dann lernen wann es gerade passt. Die ist für Berufstätige ein riesiger Vorteil. Notwendige Prüfungen können dank deutschlandweiter Standorte mit kurzer Fahrtzeit erreicht werden und die Prüfungen können bei einigen Anbietern in jedem Monat absolviert werden. Natürlich erfordert auch ein Fernstudium viel Disziplin und Eigeninitiative, aber mit Hilfe von Online-Communities hat man nie das Gefühl allein studieren zu müssen. Wer also auf der Suche nach einem Teilzeitstudium ist sollte die Variante Fernstudium unbedingt einmal testen. Dies kann man bei vielen bekannten Anbietern oft für vier Wochen kostenlos machen. Zudem kann man bei einem Fernstudium die Regelstudienzeit kostenlos überziehen. So bleibt mehr Spielraum für Freizeitmöglichkeiten.

Wesentliche Vorteile des Teilzeitstudiums


Kein Verdienstausfall

Keine Unterbrechung des Berufs und keine Kündigung beim Arbeitgeber notwendig

Studium ermöglicht neue (bessere) Berufsperspektiven

Das Erlernte kann direkt in die ausgeübte Tätigkeit einfließen

Personalverantwortliche schätzen die Eigeninitiative und den Einsatz eines Teilzeitstudiums

Förderungsmöglichkeiten durch den Arbeitgeber möglich

Nachteile eines Teilzeitstudiums


Nachteile eines Teilzeitstudiums

Weniger Zeit für Familie, Freunde und Hobbys

Planung und Eigendisziplin notwendig

Unvorhergesehenes kann Studienabschluss verzögern oder verhindern

Für wen ist welche Teilzeitstudium geeignet


Wer lange Arbeitszeiten hat und schon im Job viel leisten muss, für den könnte ein Wochenendstudium geeignet sein. Für wen das Wochenende allerdings heilig ist und wer lieber in der Woche ein paar Stunden opfern möchte sollte sich für ein Abendstudium entscheiden. Ein Fernstudium bietet sich für jeden an, der in der Lage ist eigenständig mit Hilfe von Studienheften und Zusatzmaterialien zu lernen.




weitere Themen:

Fernschule finden
Lernlehrgang - warauf man achten sollte

Mit einer IHK Weiterbildung zum Erfolg

Zeitaufwand im Fernstudium

Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland