Sie sind hier: Ratgeber

Bildungsgutschein AZAV erhalten


Einen Bildungsgutschein kann man von der Agentur für Arbeit erhalten. Ihn können sowohl Arbeitslose als auch von der Arbeitslosigkeit bedrohte Personen beantragen. Ziel des Bildungsgutscheins ist die Wiedereingliederung von Arbeitssuchenden in den Arbeitsmarkt bzw. die Sicherstellung der weiteren Beschäftigung der von der Arbeitslosigkeit bedrohten Person.
Um einen Bildungsgutschein zu erhalten muss man bei der zuständigen Arbeitsagentur (die Arbeitsagentur des Wohnorts) einen Antrag stellen und ein persönliches Beratungsgespräch wahrnehmen. Die Arbeitsagentur entscheidet daraufhin ob eine Förderung durch einen Bildungsgutschein bewilligt wird.

Kostenlos weiterbilden mit dem Bildungsgutschein


Der Bildungsgutschein ermöglicht eine kostenlose Weiterbildung, denn durch den Bildungsgutschein übernimmt die Agentur für Arbeit sämtliche Gebühren der Weiterbildung. Dies können häufig auch mehrere tausend Euro sein – ein Bildungsgutschein lohnt sich also.
Doch längst nicht alle angebotenen Weiterbildungen können mit dem Bildungsgutschein kostenlos in Anspruch genommen werden. Der jeweilige Bildungsanbieter muss auch zur Annahme ein Bildungsgutschein berechtigt sein und das Weiterbildungsprogramm muss entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) förderfähig sein.

Bildungsgutschein für ein Fernstudium


Ein Bildungsgutschein kann auch für ein Fernstudium beantragt werden. Gleich mehrere Fernstudienanbieter ermöglichen die kostenlose Weiterbildung mittels Bildungsgutschein. Bei einigen Anbietern sind sogar über 120 Fernlehrgänge AZAV-Zertifiziert und können damit mit einem Bildungsgutschein in Anspruch genommen werden. Die Palette reicht von Altenbetreuung, über Betriebswirtschaft, Controlling, Ernährungsberater, Heilpraktiker, Immobilienmakler bis hin zu Journalist, Personalkaufmann oder Programmierer. Es gibt eigentlich für jeden Berufsbereich den passenden Bildungsgutschein-Lehrgang per Fernstudium. Auf den Internetseiten der Anbieter sind diese sehr leicht zu finden: Sie haben auf den entsprechenden Lehrgangsbeschreibungsseiten das AZAV-Logo integriert. Ein solcher Lehrgang ist dann in jeden Fall mit einem Bildungsgutschein möglich.

Bei diesen Anbietern kann man den Bildungsgutschein nutzen:

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien



Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland