Sie sind hier: Ratgeber Anbieter

Fernstudium Hagen - die Fernuni Hagen

Tausende Fernstudenten absolvieren ein Fernstudium in Hagen. Der Grund ist, dass dort die Fernuni Hagen beheimatet ist. Die Fernuniversität Hagen ist die einzige öffentlich-rechtliche Fernuniversität bzw. staatliche Fernhochschule in Deutschland. Sie bieten eine Vielzahl von Bachelorstudiengängen, Masterstudiengängen und Weiterbildungen aus unterschiedlichen Bereichen wie Bildungswissenschaften, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften an. Das Fernstudium in Hagen ist mit fast 80.000 Studierenden das Größte in Deutschland.

Fernstudium Hagen Vergleich Präsenzuniversitäten


Im Vergleich zu einer Präsenzuniversität nutz die Fernuni Hagen das Fernstudium als Studienform. Man sitzt also nicht in einem Hörsaal, sondern erhält seine Studienunterlagen nach Hause geliefert und bearbeitet diese dort. Gerade für Berufstätige ist das eine interessante Alternative und sehr beliebt – knapp 80% aller Studierenden die ein Fernstudium in Hagen beginnen sind berufstätig. Betreut werden die Studenten hauptsächlich über das Internet. Die Vorteile für die Studenten liegen auf der Hand, sie können weiter arbeiten, sparen sich Anfahrtswege und können flexibel lernen. Zudem ist der Abschluss bei der Fernuni Hagen denen einer Präsenzuniversität absolut gleichwertig. Das Fernstudium Hagen ist also als moderne Alternative zum Präsenzstudium an einer Universität zu sehen

Das Fernstudium Hagen Vergleich zu Fernhochschulen


Die Fernuni Hagen kann als staatliche Universität im Vergleich zu Fernhochschulen besonders günstige Studiengebühren anbieten. Aufgrund der hohen Studierendenzahl ist jedoch die Betreuung nicht so intensiv wie bei einigen Fernhochschulen. Das Selbststudium steht bei einem Fernstudium in Hagen deutlich im Vordergrund. Gerade Fernstudenten benötigen jedoch häufig eine intensive Betreuung und einen regen Austausch mit anderen Studenten über Onlineforen. Dies ist ein Plus für die Fernhochschulen. Ein weiterer Vorteil der Fernhochschulen ist, dass man dort jederzeit ein Fernstudium beginnen kann und es nicht wie in Hagen feste Einschreibtermine gibt.

Zielgruppen des Fernstudiums in Hagen


Ein Fernstudium in Hagen kann man mit einem Wohnort in ganz Deutschland – sogar in ganz Europa -absolvieren. Man muss also nicht in Hagen oder Umgebung wohnen. Wer eine Hochschulzugangsberechtigung hat, kann sich zum Fernstudium in Hagen einschreiben. Aufgrund von 13 Standorten mit 19 Regionalzentren in ganz Deutschland, sind Anfahrten zu studienbegleitenden Veranstaltungen nicht besonders lang. Es gibt beispielsweise Regionalzentren in Berlin, Hamburg, Hannover, Leipzig, Stuttgart oder München. Besonders Berufstätige sind die Zielgruppe der Fernuni Hagen.



weitere Anbieter:

Open University Deutschland

Euro-FH Hamburg

Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland