Sie sind hier: Gesundheit

Medizinische Schreibkraft

Die Aufgabenbereiche einer Medizinischen Schreibkraft sind vielfältig und verantwortungsvoll. Um medizinische Texte, Diktate, Gutachten und Arztbriefe zu übersetzen bedarf es daher einer umfassenden Ausbildung. Mit Hilfe dieser Ausbildung sind Medizinische Schreibkräfte in Kliniken und Arztpraxen gesuchte Arbeitnehmer.

Die medizinische Sprache zu erlernen gleicht einer Fremdsprache zu erlernen. Es müssen jede Menge Vokabel gepaukt werden um sich die medizinischen Fremdworte anzueignen. Seit kurzer Zeit gibt es die Möglichkeit sich per Fernkurse zur Medizinischen Schreibkraft ausbilden zu lassen. Dies ist wunderbar nebenberuflich möglich.
Bei dem Fernstudium zur Medizinischen Schreibkraft lernt man die notwendigen Vokabeln abwechslungsreich zum Beispiel mit Hilfe von Kreuzworträtseln oder Übungsdiktaten. Man wird so optimal auf die Prüfung vorbereitet.

Neben den notwendigen Vokabeln umfasst die Ausbildung zur Medizinischen Schreibkraft per Fernkurs noch einige weitere Schwerpunkte. So erlernt man unterschiedliche Transkriptionstechniken, erhält Grundlagenwissen in Datenschutz und Schweigepflicht, sowie Grundkenntnisse in Anatomie, Diagnostik und Arzneimittellehre. Auch die Deutsche Grammatik und Rechtschreibung sind in der intensiven Ausbildung enthalten.

Diese Anbieter ermöglichen die Ausbildung zur Medizinischen Schreibkraft per Fernstudium

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien






weitere Lehrgänge:

Fitnesstrainer Fernstudium

Ernährungswissenschaften

Homöopathie Fernstudium

Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland