Sie sind hier: Gesundheit

Geomantie Ausbildung


Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten einer Geomantie Ausbildung. Am häufigsten wird die Ausbildung über Seminare vor Ort angeboten. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit die Geomantie Ausbildung über ein Fernstudium zu absolvieren. Mit dieser Ausbildung hat man dann die Möglichkeit sich selbstständig zu machen und seine Kunden adäquat zu beraten. Aber auch für Personen, die sich aus privaten Gründen Wissen der Geomantie aneignen möchten ist das Fernstudium geeignet. Vorkenntnisse sind hierbei nicht erforderlich und das Fernstudium kann sofort begonnen werden. Es werden sämtliche Ausbildungsmaterialien nach Hause geliefert und das Fernstudium lässt sich auch neben dem Beruf absolvieren.

Bei der Geomantie geht es darum, das Wohlbefinden in Gebäuden oder Landschaften zu verbessern. Es soll ein harmonisches Klima zwischen Mensch, Raum und Natur erreicht werden. Schwerpunktthemen der Ausbildung sind unter anderem: Grundlage, Energiefluss, Orte der Kraft, Heilige Plätze, Radiästhesie, Wahrnehmung, geomantische Stadtplanung, geomantische Hausgestaltung und Gartengestaltung sowie geomantische Beratung.
Einsatzbereich der Geomantie finden sich bei ganz unterschiedlichen Berufsgruppen wieder. Hierzu zählen Architekten, Inneneinrichter, Städteplaner, Geobiologe oder auch Landschaftsgestalter.

Wer die Ausbildung der Geometrie per Fernstudium beendet hat erhält ein Abschlusszertifikat und darf sich von nun an „Geomantie-Berater“ nennen. Zusätzlich kann auch noch ein Seminar im Bereich Radiästhesie besucht werden.

Diese Anbieter bieten die Geomantie Ausbildung per Fernstudium an:

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung






weitere interessante Lehrgänge:

Heilpraktiker Fernstudium

Palliative Care Weiterbildung

Inneneinrichter Fernstudium

Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland