Sie sind hier: Gesundheit

Ernährungswissenschaften Fernstudium


Das eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig für das allgemeine Wohlbefinden ist, ist längst bekannt. Doch in unserer schnellen und konsumorientierten Welt kommt gesunde Ernährung oft viel zu kurz. Ein Fernstudium der Ernährungswissenschaften ermöglicht es sich dem Thema umfassend zu beschäftigen.

Das Fernstudium Ernährungswissenschaften geht dabei über die reine Ernährung hinaus. Auch anatomische und physiologische Aspekte werden berücksichtigt. Der Schwerpunkt liegt aber natürlich in den Bereichen Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährungsformen, Prävention, und Ernährungskommunikation.

Ein Fernstudium der Ernährungswissenschaften kann direkt ohne Wartezeit begonnen werden. Besondere Vorkenntnisse werden nicht verlangt, da das Fernstudium alle Themenbereiche schrittweise behandelt. Nach nur 15 Monaten kann das Fernstudium bereits abgeschlossen sein.

Nach dem Fernstudium der Ernährungswissenschaften können Sie beruflich beratend tätig werden und sich so zum Beispiel selbstständig machen. Sie helfen Personen bei Übergewicht, unterstützen bei der Ernährungsumstellung und beraten bei Konsumfragen. Nicht nur Einzelberatungen, sondern auch Veranstaltungen wie Workshops oder Seminare sind ebenso vorstellbar wie Vorträge. Auch eine Anstellung in Praxen, Kuren, Kliniken, Wellnesseinrichtungen, Hotels, der Gastronomie, Fitness Studios oder pädagogischen Einrichtungen sind mit einem Fernstudium der Ernährungswissenschaften beliebt.

Wir empfehlen Ihnen das Fernstudium zum Ernährungsberater bei folgenden Anbietern:


ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien



Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland