Immobilienmakler werden - Fernstudium

Auf dem Immobilienmarkt herrscht derzeit ein Anbietermarkt. Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum ist hoch und das Angebot begrenzt. In den nächsten Jahren wird sich dieser Umstand laut allen Experten noch weiter zuspitzen. Dadurch ergeben sich beste Zukunftsaussichten für Immobilienmakler. Wer jetzt Immobilienmakler werden möchte und sich entsprechend ausbildet, investiert in eine gesicherte berufliche Zukunft mit erheblichen Verdienstmöglichkeiten.

Immobilienmakler Ausbildung per Fernstudium


Auch wenn man als Immobilienmakler derzeit häufig nur ein paar Anzeigen im Internet veröffentlichen muss und dann auf eine Vielzahl Bewerber trifft, die sich für die Immobilie interessieren und man so recht leicht die entsprechende Vermittlungsprovision erhalten kann, ist eine umfangreiche Ausbildung zum Immobilienmakler unerlässlich um sich an diesem hart umkämpften Markt optimal etablieren zu können. Ein Fernstudium zum Immobilienmakler vermittelt alle notwendigen Kenntnisse für den Berufseinstieg. In dem Fernstudium werden alle Themenkomplexe behandelt, die für Immobilienmakler zu Ausübung ihres Berufs notwendig sind. Schwerpunktthemen sind zum Beispiel: Maklerrecht, Immobilienrecht, Immobilienmanagement, Anlagenformen, Finanzierung, Versicherungsrecht, Immobilienbewertung, Eigentumsrecht, Mietrecht, Baurecht oder Steuern.
Mit diesen und weiteren Themen sind sie optimal auf die Anforderungen des Maklerberufs vorbereitet.

Das Fernstudium zum Immobilienmakler ist dabei ein einfacher und bequemer Weg sich die Kenntnisse anzueignen. Alle Studienunterlagen werden nach Hause geliefert und das Unterrichtsmaterial verfügt neben Studienheften auch über zahlreiche praktische Fallstudien, die der Veranschaulichung dienen. Und wenn Sie bereits als Immobilienmakler tätig sind, können Sie das gelernte direkt anwenden.

Berufsperspektiven als Immobilienmakler


Viele die Immobilienmakler werden möchten und sich per Fernstudium ausbilden lassen, entscheiden sich im Anschluss für die Selbstständigkeit und arbeiten freiberuflich als Immobilienmakler. Es gibt jedoch noch viele weitere Möglichkeiten im Anschluss an das Fernstudium zum Immobilienmakler Sie können zum Beispiel auch festangestellt in einem Maklerbüro arbeiten. Zudem werden Immobilienmakler in Wohnungsbaugesellschaften, Haus- und Grundstücksverwalten oder Finanzbüros gesucht.
Egal ob Sie als Berufsvorstellung die Selbstständigkeit oder ein Angestelltenverhältnis vor Augen haben, ein Fernstudium bietet Ihnen die notwendige Ausbildung mit zielgerichteten und aktuellen Studienmaterialen. Und noch ein Vorteil: Sie benötigen keine Vorkenntnisse, kein Abitur oder ein zu voriges Studium um Immobilienmakler per Fernstudium zu werden. Zudem können Sie den Fernlehrgang jederzeit beginnen- es gibt keine Einschreibfristen.


Unsere Anbieter-Empfehlungen:

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien









Weitere BWL-Studiengänge

Personal Coach (psychologischer Berater)

Business Coach

Controlling / Controller werden

Projektmanagement

Steuerberater werden

Fernstudium-angebot.de: Fernstudium Vergleich kostenlos und für ganz Deutschland